Eichhörnchen-Notruf

Bei unseren Hörnchen in der Voliere kommt selten ein Notruf deshalb habe ich die Seite für den Hilfesuchenden an erster Stelle gesetzt um langes Suchen zu vermeiden.

 

Da ich, so wie viele andere Hörnchenhalter/Züchter, aus verschiedenen Gründen ( Beruf / Platz / keine oder nur geringe getrennte Unterbringungsmöglichkeit sowie Bedenken wegen einschleppen von unbekannten Krankheiten)  nur sehr begrenzt Eichhörnchenfindlinge versorgen können, möchte ich an dieser Stelle den Hilfe Suchenden eine liebevoll geführte sowie amtlich anerkannte und registrierte Auffangstation empfehlen.

Unabhängig von der Empfehlung stehe ich bei Notfällen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Verfügung. Kontakt 02941/ 21252 oder udo.fritsche@gmx.net

 

 

 

 

 

 

 

Gegenseitige Hilfe statt Vereins oder Eigenbrötelei! ist bei Tieren in Not unerlässlich,

http://www.eichhoernchen-findelkinder.de/

Hier noch eine Liste mit Kontaktdaten zu verschiedenen Auffangstationen.
Über die Stationen selbst kann ich keine Angaben machen da ich leider nicht mit diesen in Kontakt stehe.

 

Auffangstationen die sich eine Zusammenarbeit mit mir Eichhörnchenhalter vorstellen können, werden hier gerne Veröffentlicht.

 

Der folgende Link führt zu einer Medikamentenliste

Diese Liste soll auf keinen Fall den Arztbesuch ersetzen